Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /home/kowaryadm/domains/kowary.pl/public_html/sanierogate/funkcje.php on line 135

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /home/kowaryadm/domains/kowary.pl/public_html/sanierogate/funkcje.php on line 158
Internationale Hornschlittenrennen Sanie rogate - adminPolskiCeskyDeutschEnglishInterreg Kowary.pl Międzynarodowy zjazd saniami rogatymi
Nagłówek
:::INTERNATIONALE RENNEN
 
Am 14. März 2009 fand in Kowary das "Internationale Hornschlittenrennen" 

8. Internationale Hornschlittenrennen


Foto: Roman Krukowski




Foto: Adrian Tomczyk


7. Internationale Hornschlittenrennen 
Am 8. März 2008 fand in Kowary das "Internationale Hornschlittenrennen" 

7. Internationale Hornschlittenrennen


Foto: Andrzej Weinke




Foto: Roman Krukowski

6. Internationale Hornschlittenrennen 
Am 10. März 2007 fand in Kowary das "Internationale Hornschlittenrennen" 

6. Internationale Hornschlittenrennen



Foto: Roman Krukowski



Foto: Ewa Kubarko

5. Internationale Hornschlittenrennen 

In diesem Winter hat es an Schnee nicht gefehlt. Das Wetter war für das Veranstalten von Wintervergnügungen wie geschaffen. Deswegen ohne jegliche Hindernisse fand am 4. März 2006 in Kowary das Fünfte Internationale Hornschlittenrennen statt.

Die Wettkämpfer starteten wie immer an dem Okraj – Pass, die in diesem Jahr total zugeschneit war. Die Rennenteilnehmer sollten wieder eine ein paar Kilometer lange Route bewältigen. Unterwegs nahmen sie wiederum an einigen Punkte bringenden Konkurrenzen teil. Diese zusätzlichen Konkurrenzen haben verursacht, dass die Abfahrt beinahe zwei Stunden dauerte. Am Hornschlittenrennen nahm in diesem Jahr eine rekordverdächtige Zahl von Teams - 21. Neben polnischen Teams nahmen an dem Rennen traditionsgemäß unsere Freunde aus der Tschechei, Deutschland und den Niederlanden teil.

"Das Große Schlittenfest" – eine Veranstaltung, die das Hornschlittenrennen begleitet, fand zum zweiten Mal statt. In diesem Jahr konnten wir über Zulauf nicht klagen. Viele Einwohner von Kowary sind mit ihren Kindern nach Podgórze (Arnsberg) gekommen, um an den Spielen am Schnee teilzunehmen, um zu sehen, wie die bekannten Hornschlitten aussehen und um dem Konzert des diesjährigen Stars – der Band GOYA beizuwohnen.


Dank jeder Veranstaltung beginnen immer mehr Leute sich für die über hundert Jahre alte Tradition der Hornschlittenrennen im Riesengebirge zu interessieren.



5. Internationale Hornschlittenrennen



Foto: Mirosław Górecki, Andrzej Weinke

4. Internationale Hornschlittenrennen 

Am 13. März 2005 fand in Kowary das "4. Internationale Hornschlittenrennen" teil. Die Wettbewerber starteten wieder von dem Okraj - Pass und hatten ein paar Kilometer mit Waldwegen bis nach Podgórze, in die Nähe des Hotels "Nad Jedlicą" zu bewältigen. Unterwegs nahmen die Teilnehmer an ein paar punktebringenden Konkurrenzen teil, wie z.B.: das Schlagen vom Geschwindigkeitsrekord im Schlittenrennen, Slalom oder Witze erzählen. Das Ziel des Rennens wurde bei der Busschleife in Podgórze vereinbart, die in der Höhe von ca. 600 m ü. NN. liegt. Am Hornschlittenrennen nahmen acht Teams teil. Fünf von ihnen bildeten polnische Teilnehmer, es gab noch ein tschechisches und deutsches Team. Am Rennen nahm auch ein gemischtes, polnisch-tschechisches Team teil.

Nach Beendigung des Internationalen Hornschlittenrennens haben sich die Teams den Einwohnern von Kowary präsentiert, die sich in dieser Zeit an dem Familienschlittenfest vergnügt haben. Danach gab’s für die Rennenteilnehmer einen kleinen Empfang und Preisverleihung im Zentrum "Jelenia Struga". Nach dem Fest sind die Teilnehmer mit dem festen Vorhaben nach Hause gegangen, das ganze Jahr lang an ihrer Form für das Rennen im nächsten Jahr zu arbeiten.


 

4. Internationale Hornschlittenrennen

Foto: Mirosław Górecki, Andrzej Weinke


3. Internationale Hornschlittenrennen 

Am 28. Februar 2004 fand das "3. Internationale Hornschlittenrennen" teil. Das Wetter war ideal – es gab Unmengen an Schnee. Die Teilnehmer haben auch nicht versagt. Am Rennen nahmen 13 Schlitten teil. Die Teilnehmer stammten hauptsächlich aus Polen und aus der Tschechei, aber es gab auch Deutsche und Holländer.

Für den Start wurde der Okraj - Pass gewählt – ein Bergpass in der Höhe von 1046 m ü. NN. gelegen. Die Teilnehmer fuhren mit Waldwegen bis zum Ziel in Kowary – Podgórze – dem höchstgelegenen Wohnviertel von Kowary ab.



3. Internationale Hornschlittenrennen


Foto: Andrzej Weinke


Fehlender Inhalt 
Entschuldigung - zurzeit hat diese Sektion keinen Inhalt. Wir laden später ein.

Anzahl der Besuche: 419869
.: Hornschlitten. Kontakt: it@kowary.pl :.


Das Projekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union
und
Gemeinde Kowary finanziert.